Schweigen für den Frieden

Oft fehlen uns die Worte, um auf so viele Konflikte und Unfrieden in der Welt zu reagieren. Darum kann es gut tun, mit anderen Menschen zusammenzukommen und im stillen Gebet zu verweilen. Ein von Stille und Gebet erfüllter Mensch ist wie ein Reservoir, gefüllt mit der Kraft zum Frieden. Schweigen Sie mit uns für den Frieden, für die Gerechtigkeit und für die Bewahrung der Schöpfung. Nach einer kurzen Einstimmung verbringen wir eine Viertelstunde im Schweigen und schliessen diese mit einem Gebet ab. Mit dem Schweigen setzen wir gerade zu Beginn eines neuen Jahres ein Zeichen dafür, dass es uns nicht egal ist, wenn unter den Menschen Unfriede herrscht und die Gottes Schöpfung leidet. Es ist ein stilles Zeichen, aber lassen wir unsere gemeinsame Kraft als Christinnen und Christen wirken.

Die Kath. Pfarrei St. Martin Entfelden
Die Kath. Mission der Kroaten
Die Ref. Kirchgemeinde Oberentfelden
Die Ref. Kirchgemeinde Unterentfelden
Kontakt:
Pfarrerin
Noemi Heggli
Bahnhofstrasse 9
5036 Oberentfelden

062 723 21 30
aktualisiert mit kirchenweb.ch