Missionsprojekte

Der Erlös des diesjährigen "Bazars" geht (zu gleichen Teilen) an die beiden Projekte:
Adonia: Junior-Chor (Foto: Adonia)

Adonia: Junior-Chor (Foto: Adonia)

Schule im Südsudan (Foto: Mission 21)

Schule im Südsudan (Foto: Mission 21)

Inlandprojekt: Adonia, Schweiz
"Adonia ist eine als Verein strukturierte Jugendorganisation auf der Basis der evangelischen Allianz. Mehrere vollzeitlich Angestellte (Musiker, Büroangestellte, Grafiker) bewältigen die organisatorische und musikalische Arbeit das Jahr durch. Menschen mit biblischen Geschichten begeistern und Kinder und Jugendliche in Camp- und Projektangeboten in Glaube, Fähigkeiten und Persönlichkeit fördern und fordern, darin sind wir stark und unterstützen so die Gemeinden in unserem Land."

Die Absage der Musicalcamps während den Frühlingsferien wegen des Corona-Lockdowns hat den Verein gezwungen ein Sonderbugdet zu erstellen. Zusätzlich zu den Teilnehmerbeiträgen und anderen Einnahmen fehlen auch die Kollekten der abgesagten Konzerte.

Im Gottesdienst zum Missionssonntag, am 15. November 2020, wird Markus Hottiger, Vereinspräsident und Gründer der Adonia-Arbeit über das Werk und die aktuelle Situation informieren.

Weitere Infos auf: www.adonia.ch, Youtube, Instagram oder Facebook

Auslandprojekt: Mission 21: "Bildung für die Zukunft" - Schulen und Kinderheim im Südsudan
Viele öffentliche Schulen im Südsudan mussten wegen des Konflikts im Land schliessen. Schulen, die von kirchlichen Institutionen geführt werden, agieren unter schwierigen Bedingungen. Rund 70% der Kinder im Primarschulalter besuchen keinen Unterricht. Die meisten davon sind Mädchen.

Die Presbyterianische Kirche des Südsudan (PCOSS), Partnerkirche von Mission 21, engagiert sich mit dem Bau und der Renovation von Klassenräumen. Zudem schult sie Lehrkräfte im Umgang mit traumatisierten Kindern. Besonders Kinder, die ohne jegliche Unterstützung auf der Strasse leben, sind einem hohen Risiko ausgesetzt, vom Militär rekrutiert zu werden.

Die PCOSS betreibt ausserdem ein Kinderheim, in dem Kinder Zuflucht, Bildung und psychosoziale Unterstützung erhalten.

Weitere Infos

Bereitgestellt: 08.11.2020   
aktualisiert mit kirchenweb.ch