Missionsbazar

Mitten in der Überarbeitung des Bazar-Anlasses kam «Corona» - und Kernteam und Kirchenpflege mussten entscheiden, ob der Bazar trotzdem stattfinden soll. Nach reiflicher Überlegung entschieden sie, dass der Bazar in einer angepassten Form ablaufen soll.

Also wird im 2020 ein ganz spezieller "Corona-Missionsbazar" stattfinden.
Handarbeiten, 2010 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Doris&nbsp;Haldimann)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>415</div><div class='bid' style='display:none;'>3590</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

Bazar-Logo_Text-Miteinander <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Philipp&nbsp;Wehrli)</span>: 3011x2000<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>87</div><div class='bid' style='display:none;'>13107</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>769</div><div class='bid' style='display:none;'>7699</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

Datum und neue Öffnungszeiten
Der Bazar ist geöffnet am 20. & 21. November 2020
-> Freitag von 17.00 - 21.00 Uhr,
-> Samstag von 9.00 - 11.30 Uhr
Bewährte & neue Angebote
WIE BISHER werden die Teams der "Missionsfrauen" und der "Bastelfrauen" Ihnen auch in diesem Jahr Neues und Vertrautes anbieten: vielseitige Handarbeiten, kreative Bastelarbeiten und Geschenkartikel. Und auch die schönen Adventsgestecke und Adventskränze werden verkauft, um Ihr Heim zu schmücken, gesteckt nicht mit Tannenästen, sondern Koniferen - damit sie auch lange grün bleiben! Oder Sie können Bücher für Erwachsene und Kinder sowie märchenhafte Adventskalender kaufen. Am Stand der "Gaumenfreuden" werden Sie mit allerlei Selbstgemachtem oder frisch importierten Datteln aus Israel verwöhnt. Und gleich daneben verkaufen die Entfelder Landfrauen wie immer ihr fein duftendes Bauernbrot und den Sonntagszopf.

Auch darf natürlich der Kasperli nicht fehlen: am Samstag gibt es für die Kinder um 9.30 Uhr und 10.30 Uhr Vorstellungen in der Kirche.

NEU können Sie sich am Freitag-Abend
  • mit den Gospelujah Singers in der Kirche auf die Adventszeit einstimmen oder
  • Rennen liefern mit der Carrera-Bahn, organisiert vom Güggeltreff
oder am Samstag-Morgen
  • etwas Schickes finden an der Frauen-Kleiderbörse oder am Schmuckstand
Aufgrund der Einschränkungen wegen Corona wird es weder Nacht- noch Mittagessen geben im gewohnten Rahmen - aber niemand muss deswegen hungrig bleiben! Es wird Süsses und Salziges geben - Snacks, Hot-Dog, Sandwiches, Nussgipfel, Muffins und ähnliches - und natürlich Getränke (Kaffee, Tee, Mineralwasser).
unterstützte Projekte
Damit ein grösserer Anteil des Erlöses im Inland bleibt, wird es neu nur noch 1 Ausland- und 1 Inlandprojekt geben.
  • Inlandprojekt: Adonia, Schweiz
  • Auslandprojekt: Mission 21 "Bildung für die Zukunft" - Schulen und Kinderheim im Südsudan
Weitere Infos zu den Projekten
Bazar-Team / Kontakt
Kernteam Ressort im Kernteam
Fabian Dolder Gastronomie
Doris Frey Corona-Konzept, Kontakt zu Gruppen
Doris Haldimann Administration, Kontakt zu Gruppen
Ruth Hasler Sitzungsleitung, Kontakt zu Gruppen
Manuela KollerKasperli
Esther Wehrli Werbung

Kirchenpflege Ressort in der Kirchenpflege
Brigitta Masiello Mission
Abgabe von "Grün" & Frauenkleidern
Für die vielen schönen Adventskränze werden grosse Mengen frischer Buchs- und Koniferenzweige benötigt. Das Grün wird dafür gerne bei Ihnen abgeholt, bitte melden Sie sich bei Anita Felber, Tel. 062 723 70 04,

Für die Frauenkleiderbörse «Kleider für Weiber» sind wir auf der Suche nach weiblichen Accessoires und Kleidern. Bitte keine Schuhe. Die Beiträge können im Kirchgemeindehaus deponiert werden (bitte anschreiben). Barbara Dietiker, freut sich auf eine vielfältige Mode und auf ein tolles Angebot!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Bereitgestellt: 08.11.2020   
aktualisiert mit kirchenweb.ch