Kirchenpflege

Die Kirchenpflege ist das leitende, ausführende (Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung) und verwaltende Organ unserer Kirchgemeinde.
Mitglieder
In Oberentfelden besteht die Kirchenpflege aus mindestens sieben Frauen und Männern, welche vom Stimmvolk alle vier Jahre gewählt werden, sowie den Ordinierten (Pfarrer und Diakone), welche von Amtes wegen dazu gehören.
Alle unterstehen der Schweigepflicht.
Rekurse
Gegen Entscheide der Kirchenpflege kann beim Kirchenrat rekurriert werden.
Grundlage
In der Kirchenordnung werden die Pflichten und Befugnisse genau festgelegt (§ 45 - 55).
Kontakt
Gerne stehen Mitglieder der Kirchenpflege für Anliegen aus der Bevölkerung zur Verfügung und nehmen konstruktive Rückmeldungen entgegen!
Autor: Doris Haldimann     Bereitgestellt: 29.06.2018     Besuche: 17 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch