Gespräche helfen

Fühlen Sie sich allein gelassen oder suchen Sie Hilfe?
Trauen Sie sich und machen Sie einen Schritt auf andere zu!
verzweifelte-Hausfrau<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>26</div><div class='bid' style='display:none;'>6511</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

 

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie!
Peter Hediger, Pfarrer
Andreas Wahlen, Pfarrer
Barbara Dietiker-Hächler, Stelle Jugend & Familie
Manuela Koller, Sozialdiakonin
Praktische Soforthilfe
Ruth Hasler, Sozialpädagogin, bietet Menschen in akuten Notsituationen für eine begrenzte Zeit unkomplizierte, praktische Soforthilfe: "Miteinander Not wenden"
Beten hilft!
Im Zusammenhang mit dem 11vor11-Gottesdienst gibt es auch eine kleine Gebetsgruppe, welche gerne für Sie beten wird - Sie können Ihre Anliegen via mailen oder in einem Couvert in den Briefkasten vom Kirchgemeinde-Sekretariat werfen - der Inhalt wird selbstverständlich vertraulich behandelt!
Grenzüberschreitungen
Sollten Sie in der Kirchgemeinde nicht respektvoll und wertschätzend behandelt werden oder sogar Grenzverletzungen, bzw. sexuelle Übergriffe erleben, wenden Sie sich an Pfr. Peter Hediger, er ist Ihr Ansprechpartner bei Grenzüberschreitungen.
Oder Sie wollen Hilfe bei der Suche nach Gott?
Hilfe rund um die Uhr
Sanitätsnotruf 144 - Polizei 117 - Feuerwehr 118
Telefon 145 - Hilfe bei Toxikologischen Notfällen
weitere Notfall-Nummern

Telefon 147 - Hilfe für Kinder und Jugendliche (kostenlos)   telefonisch, SMS, Mail, Chatten
Telefon 143 - "Die Dargebotene Hand" (anonym & kostenlos)     telefonisch, Mail, Chatten
Frauenhaus, Aargau/Solothurn 24h-Hotline 062 823 86 00, Mail
Männer- und Väterhaus "ZwüscheHalt", Aargau Telefon 056 552 08 70, Mail
Eltern-Notruf, 24h Hilfe & BeratungTelefon 0848 35 45 55, Mail
Oekumenische Internet-Seelsorge (24/7 - anonym & diskret)Mail


*************************************************************************************************************************

Spezielle Hilfsangebote ->
  1. bei Ess-Störungen
  2. bei Sucht-Problemen
  3. bei finanziellen oder juristischen Problemen
  4. für Flüchtlinge, Ausländer / Ausländerin
  5. bei körperlichen oder psychischen Einschränkungen und schweren Erkrankungen
  6. bei Schwangerschaft & Erziehung
  7. bei sexuellem Missbrauch, Vergewaltigung oder körperlicher Gewalt

Autor: Doris Haldimann     Bereitgestellt: 20.08.2018     Besuche: 18 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch