Was esch das vörnes Liechtli? - Weihnachten mit der Jugend

IMG_7448<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>991</div><div class='bid' style='display:none;'>13893</div><div class='usr' style='display:none;'>297</div>

Einen ganz speziellen Abend durften unsere Jugendlichen draussen im Wald am Feuer erleben. Wir genossen die Gemeinschaft und sogar der Samichlaus war unser Gast!
Manuela Koller,
Am Freitag 6.12.19 machten sich rund 50 Jugendliche mit Fackeln durch den Wald auf zum Waldhaus Tann. Dort angekommen, durfte alle dann die feine Suppe und den Tee vom Feuer geniessen. Anschliessend hörten wir die Geschichte vom wahren St. Nikolaus. Dem Bischof aus Myra, der stets den Armen half und dabei grosse Wunder erleben durfte. Und dann, plötzlich hörten wir eine Glocke in der Dunkelheit. Sie kam immer näher und wir sahen, wer da kam - der Samichlaus! Er hatte auch den Schmutzli und einen grossen Sack dabei. Als der Samichlaus dann das eine und andere Lob aber auch den einen oder anderen Tadel austeilte, wurden die sonst so lebendigen Teenies dann doch etwas kleinlaut. Der Samichlaus liess allen ein kleines Säckli mit Nüssen, Mandarinen und Süssikeiten da. Und an jedem Säckli war auch noch ein persönliches Lob vom Samichlaus befestigt.
Über dem Feuer gab es dann noch Marshmallows, bevor sich dann alle wieder auf den Heimweg machten.
Bereitgestellt: 12.12.2019     Besuche: 25 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch