X-MADE #happylife

DSC_2464<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>940</div><div class='bid' style='display:none;'>13399</div><div class='usr' style='display:none;'>297</div>

Ein X-MADE der mit dem Titel #happylife und dem Thema Social-Media ganz den Nerv der Jugendlichen getroffen hat.
Manuela Koller,

Bereits Tage im Voraus wurde eifrig daran gearbeitet ein W-LAN in unserer Kirche zu haben. Die Arbeit hat sich gelohnt. Die Verbindung stand und die Jugendlichen konnten sich über eine Internetplattform anonym aber interaktiv am Gottesdienst beteiligen. Unsere beiden Moderatoren Mira Zeier und Lars Morgenthaler führten einmal mehr souverän durch den Abend. Anstelle eines klassischen Inputs führte Sozialdiakonin Manuela Koller ein spannendes Interview mit zwei jungen Frauen durch. Lea Bickel hat die Instagram und Facebookseite –your story with god- gegründet. Sie veröffentlicht dort Erlebnisse, die junge Leute mit Gott machen durften und kann so viele Menschen ermutigen. Martina Schiess erzählte von ihrer Zeit, als Likes auf Facebook ihr sehr wichtig waren und sie sich darüber definierte. Bis sie wieder damit begann ihre Identität und ihren Wert bei ihren realen Freunden und Jesus selber zu suchen und finden. Ein tolles Theater mit der Influencerin Virginia griff das Thema Identität ebenfalls auf. Die X-Made Band nahm uns mit in berührende Lobpreiszeiten. Leider mussten wir uns auch noch von zwei Mitgliedern der Band verabschieden. Mirjam Wahlen ein X-MADE Mitglied der ersten Stunde und in vielen Bereichen eine Säule dieser Jugendarbeit und ihr Verlobter Giovanni, ein sehr begabter Sänger und Gitarrenspieler, verlassen den X-MADE und werden sich in Zukunft in einer neuen Kirche in der Nähe ihres neuen Wohnortes im Kt. Zürich engagieren. Wir sind beiden von Herzen dankbar für ihren wertvollen Einsatz.
Im Anschluss an den Gottesdienst war dann wie immer auch unsere Bar mit leckeren Drinks und Süssigkeiten geöffnet. Ein Event mit verschiedenen Angeboten rundete den gelungenen Abend ab.
Autor: Manuela Koller     Bereitgestellt: 11.03.2019    
aktualisiert mit kirchenweb.ch