KiBiS Erlebnisnachmittag Weihnachten

IMG_6546<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>921</div><div class='bid' style='display:none;'>13292</div><div class='usr' style='display:none;'>297</div>

Fast 30 Kinder kamen auch in diesem Jahr um die Botschaft von Weihnachten auf ganz verschiedenen Wegen zu erleben.

Manuela Koller,
Natürlich wurde fleissig gebastelt. Die Jüngsten verzierten Kleiderbügel mit der Serviettentechnik. Die Mittleren klebten und wickelten Tannenzapfenbäumchen mit viel Glitzer und Glimmer. Und die Ältesten Kinder bastelten aus Eierkartons ganz kreative kleine Krippen. Neben dem traditionellen Schoggi und Brot Zvieri hörten die Kinder auch die Geschichte von der rot-weissen Zuckerstange. Als dann die Eltern eintrafen, schauten alle zusammen die Weihnachtsgeschichte und zum Schluss sangen alle gemeinsam „s grösste Gschänk“. Glücklich und vollbeladen mit ihren Basteleien. verliessen die Kinder dann beim Eindunkeln unser Kirchgemeindehaus wieder.
Autor: Manuela Koller     Bereitgestellt: 13.12.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch