kleiner Fuchs

IMG-20181020-WA0008_resized<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>912</div><div class='bid' style='display:none;'>13112</div><div class='usr' style='display:none;'>200</div>

Nach langer Sommerpause trafen wir uns am Samstag, 20.10.2018 endlich wieder zum Fiire mit de Chliine!
Coni Würgler,
Dieses Mal wurde die Geschichte in einer Fuchshöhle erzählt. Sie handelte vom kleinen Fuchs, der Angst vor der Dunkelheit hatte und doch mutig den kleinen Dachs rettete. Passend zum Thema wurde in der Kirche herumgeschlichen und ein Fuchstanz geübt. Anschliessend konnten die Kinder im Kirchgemeindehaus einen Fuchs basteln, ausmalen, Zvieri essen oder einfach spielen.


Wir sehen uns beim nächsten Fiire mit de Chliine am 3.11.2018 um 15.30.


Bis bald, Coni
Autor: Coni Würgler     Bereitgestellt: 23.10.2018    
aktualisiert mit kirchenweb.ch