Mit Kerzen den Pflegekindern und Pflegeeltern im Kanton Aargau helfen

Kerzenziehen Helferessen 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>786</div><div class='bid' style='display:none;'>7831</div><div class='usr' style='display:none;'>281</div>

Die Helferinnen und Helfer des Entfelder Kerzenziehens 2017 trafen sich zum Abschlussessen und verbrachten einen gemütlichen Abend miteinander. In diesem Jahr ging die Spende des Vereins Kerzenziehen Entfelden an die Fachstelle für das Pflegekind im Kanton Aargau.

Von Andreas Daratos

Am Freitag, 23. Februar 2018, genoss der Verein Kerzenziehen Entfelden das Gastrecht in den Räumlichkeiten der Reformierten Kirchgemeinde Unterentfelden. Anfänglich wurde die statutarische Jahresversammlung mit dem Bericht des Kassiers, der Décharge und Wiederwahl der Vereinsorgane durchgeführt. Anschliessend trafen sich die Vereinsmitglieder, weitere Helferinnen und Helfer sowie die Vertreterin der begünstigten Organisation zum Apéro im Vorraum des Kirchgemeindehauses. Beim späteren Nachtessen im Saal wurde viel gelacht, diskutiert und gut gegessen. Das gesellige Beeinandersein ist jedes Jahr der Dank und wohlverdiente Lohn für die geleistete Freiwilligenarbeit während des Kerzenziehens in der vergangenen Vorweihnachtszeit.

Vor dem Dessert stellte sich die Fachstelle für das Pflegekind im Kanton Aargau vor. Sie bezweckt, die Lage von Pflegekindern zu verbessern und mitzuhelfen, Kindern eine stabile Familienstruktur zu geben. Die Fachstelle übernimmt im Auftrag von Gemeinden Pflegeplatzbegleitungen, führt Abklärungen für die Pflegeplatzbewilligung durch und berät Pflegeeltern und weitere Fachpersonen. Für diese wichtige Arbeit konnte der Verein Kerzenziehen Entfelden einen Spendencheck im Betrag von Fr. 6'500.-- überreichen.

Das nächste Kerzenziehen findet vom Freitag, 23. November bis zum Sonntag, 2. Dezember 2018 im Kindergarten Brunnmatt statt.

 

publiziert am 07.03.2018



zurück
weitere Berichte


Top  -  Verantwortlich: Doris Fuchs Portrait anzeigen  -  Reformierte Kirchgemeinde Oberentfelden