Vater-Kind-Wochenende im Jura

VaKi 17 Gruppenfoto<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>12</div><div class='bid' style='display:none;'>7633</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

11 Väter und 17 Kinder machten sich auf den Weg in den Jura, um dort gemeinsam zu zelten und ein cooles Weekend zu verbringen.

Von Andreas Wahlen, andreas.wahlen@ref-oe.ch

Obwohl die Wetterprognosen nicht gut waren und wir eine Programmänderung machen muss-ten, konnten wir voller Freude das VaKi-Weekend starten. Unser Ziel war Les Cerneux im Kanton Jura. Bevor wir am Zeltplatz ankamen, besichtigten wir das Windkraftwerk auf dem Mont Crosin. Dort hat uns jemand erwartet, der uns erklärt hat, was Windenergie ist. Es war interessant und ich denke, dass alle etwas Neues gelernt haben, sogar unsere Väter. Einmal angekommen und die Zelte aufgebaut, konnten wir Kinder es kaum erwarten zu Spielen oder im Bio-Teich abzutauchen. Das haben wir gemacht, obwohl die Wassertemperatur kaum 20°C erreichte und wir hatten viel Spass.
Langsam kam die Nacht, die Väter bereiteten das leckere Grill-Essen vor, das wir mit gros-sem Appetit genossen. Und so konnten wir Kinder mit vollem Magen und zufrieden schlafen gehen, während die Väter noch ein gut verdientes Bier tranken. Der Sonntag verging wie im Flug mit Andacht, Ballonwettbewerb und feinem Hamburger-Buffet – und gegen Abend wa-ren alle wieder zu Hause.
Was ich nie vergessen werde, ist das Schlafen unter einem schönen Sternenhimmel und das Abkühlen im Bio-Teich und auch das Loslassen der vielen Ballone. Vor allem auch die Zeit mit meinem Vater, meinem Bruder und den anderen Leuten und darum werde ich nächstes Jahr, obwohl ich schon 14 werde, wohl wieder gehen.
Jasmin Bauersachs

 

publiziert am 08.09.2017



zurück
weitere Berichte


Top  -  Verantwortlich: Andreas Wahlen Portrait anzeigen  -  Reformierte Kirchgemeinde Oberentfelden   -   Besuche: 16 Monat