Kinderspitex Nordwestschweiz erhält Spende des Kerzenziehens 2016

Helferinnen und Helfer des Kerzenziehens 2016 beim Nachtessen am Abschlussabend<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oe.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>738</div><div class='bid' style='display:none;'>7517</div><div class='usr' style='display:none;'>281</div>

Es bereitet jedes Jahr grosse Freude, wenn die Helferinnen und Helfer des vergangenen Kerzenziehens zusammenkommen, um einen gemütlichen Abend mit einem feinen Nachtessen zu verbringen, ihre Einsätze Revue passieren zu lassen und der Spendenübergabe beizuwohnen.

Von Andreas Daratos, andreas.daratos@ref-oe.ch

Am Freitag, 17. März 2017, trafen sich die Mitglieder des Vereins Kerzenziehen Entfelden zur statutarischen Jahresversammlung in der katholischen Pfarrei St. Martin in Oberentfelden. Nach dem Bericht des Kassiers, der Décharge und Wiederwahl der Vereinsorgane verbrachten die Mitglieder einige vergnügliche Stunden zusammen mit weiteren Helferinnen, Helfern und Gästen. Das Helferessen ist jedes Mal ein Ort der Begegnung - man hat sich viel zu erzählen, es wird gelacht, aber auch ernst diskutiert und natürlich gut gegessen. Speis' und Trank sind der Dank und wohlverdiente Lohn für die geleistete Freiwilligenarbeit.

Am diesjährigen Helferessen stellte sich die Kinderspitex Nordwestschweiz vor. Sie unterstützt Kinder und deren Familien vor, während und nach einem Spitalaufenthalt, bei Langzeittherapien und in palliativen Situationen. Nur ein Teil dieser Leistungen wird durch Krankenkassen, IV, öffentliche Hand oder andere Institutionen finanziert. Der Verein Kerzenziehen Entfelden unterstützt die Kinderspitex Nordwestschweiz gerne mit einer Spende aus dem Nettoerlös des Kerzenziehens 2016 im Betrag von Fr. 6'000.-- und wünscht der Organisation eine weiterhin erfolgreiche Tätigkeit.

Das nächste Kerzenziehen findet vom Freitag, 24. November bis zum Sonntag, 3. Dezember 2017 im Kindergarten Brunnmatt statt.

 

publiziert am 22.03.2017



zurück
weitere Berichte


Top  -  Verantwortlich: Doris Fuchs Portrait anzeigen  -  Reformierte Kirchgemeinde Oberentfelden